Product 7

25.00

Artikelnummer: 523 Kategorie:

Beschreibung

Was’s Tadalafil 7?

Wie aus dem Namen hervorgeht, ist Tadalafil 7 ein Generikum des Markenmedikaments Cialis. Aber was ist ein Generikum, was verbirgt sich hinter diesem Wort? Generikum ist dasselbe wie ein Analogon, dh dieses Arzneimittel ist in all seinen Eigenschaften identisch mit seinem Prototyp. Gleiches gilt für die Zusammensetzung: Obwohl die Hilfsstoffe variieren können, sind die Hauptwirkstoffe immer gleich. Da der Wirkstoff Tadalafil für die Wirkung des Markenprodukts Tadalafil 7 verantwortlich ist, ist er auch die Grundlage von Tadalafil 7. Dieses Arzneimittel gehört zu den PDE-5-Hemmern, einem speziellen Enzym, dessen Produktion im männlichen Körper dafür verantwortlich ist, den Erektionsprozess zu stoppen. Durch die Blockierung der Produktion stärkt Tadalafil 7 eine Erektion und verlängert die Dauer.

Wofür wird Tadalafil angewendet?

Tadalafil 7 ist ein wirksames Mittel, das Männern hilft, das Problem der unzureichenden Erektion zu beseitigen. Dieses Medikament hilft Millionen von Männern, die erektile Dysfunktion (ED) zu vergessen und zum normalen Sexualleben zurückzukehren. Neben der Behandlung der direkt schlaffen Erektion wird Tadalafil 7 auch zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (BPH) eingesetzt. Die positive Wirkung auf das Prostataadenom wurde nicht sofort entdeckt, und erst 2012 wurde es von der FDA als Arzneimittel zur Behandlung von BPH registriert, während Tadalafil 7 bereits 2003 von der FDA als Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion zugelassen wurde.

Welche Dosierung von Tadalafil 7 und wie?

Wie die meisten anderen Medikamente der Gruppe der PDE-5-Hemmer ist Tadalafil 7 in verschiedenen Dosierungen erhältlich: 5, 10 und 20 mg Tadalafil in einer Pille. Um den für Sie am besten geeigneten Behandlungsplan zu wählen, muss die Schwere der Symptome einer erektilen Dysfunktion berücksichtigt werden. Vor der Einnahme des Arzneimittels wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. In den meisten Fällen ist eine Dosierung von 10 mg für die bedarfsgerechte Verabreichung geeignet, dh unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr. Wenn Tadalafil 7 zur Behandlung von BPH verwendet wird, wird empfohlen, eine kleine Dosis (5 mg) täglich ungefähr zur gleichen Tageszeit einzunehmen.

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Tadalafil 7 sollte nicht’Nicht von jedem unabhängig von seinem Gesundheitszustand eingenommen werden. Männer mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz oder Angina pectoris sowie Männer mit Peyronie’s Krankheit, Leukämie, schweres Leber- und Nierenversagen, die einen Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten, werden nicht empfohlen, dieses Arzneimittel einzunehmen.
Selbst bei völlig gesunden Männern können bei der Einnahme von Tadalafil Nebenwirkungen wie Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase und Schwindel auftreten. Sie sind mit einem Anstieg oder Abfall des Blutdrucks verbunden und ziehen an’t erfordern keine spezifische Behandlung.

Zusätzliche Information

Gattungsbezeichnung

Hersteller

Bilden

Produktcode

Substanz