Was sind die Unterschiede zwischen Generika und Markenmedikamenten?

Nicht viel, außer Name und Preis. Da Generikahersteller nicht verpflichtet sind, medizinische Originalstudien zu duplizieren, die die Sicherheit und Effizienz der chemischen Verbindung belegen, können sie Generikaversionen zu wesentlich geringeren Kosten herstellen und diese Einsparungen an den Verbraucher weitergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Markennamen und Generika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.